DeutschEnglish

M2M

Machine-to-Machine (M2M) bedeutet automatische Datenübertragung zwischen technischen Geräten unterschiedlicher Art. Mit M2M-Anwendungen können viele Geschäftsprozesse optimiert und automatisiert werden, sodass Mitarbeiter von Routineaufgaben entlastet werden. Die M2M-Kommunikation ist im Moment in zahlreichen Branchen sehr gefragt, z. B. Gebäudetechnik, Verkaufsautomaten, elektronische Bezahlung, Sicherheitstechnik. Doch in der Begeisterung vergisst man oft, dass auch bei der M2M-Kommunikation die Datenübertragung sicher sein soll.

Die iDev GmbH entwickelt Systeme, die M2M-Kommunikation sicher machen. Wir entwickeln Lösungen, in denen die Authentizität der Endgeräte durch digitale Identitäten geschützt ist. Integrität sowie Vertraulichkeit der übertragenen Daten wird in unseren Lösungen durch digitale Signaturen und Verschlüsselung erreicht. Die Übertragung von vertraulichen Daten ist damit selbst über unsichere Netze sicher möglich.

Um hohe Geschwindigkeit und hohe Sicherheit selbst auf kleinsten, stromsparenden und leistungsschwachen Endgeräten zu erreichen, verwenden wir in unseren Systemen ein Hybridverfahren aus asymmetrischer und symmetrischer Kryptographie. Unsere Lösungen unterstützen sowohl neue als auch bereits vorhandene und weit verbreitete Netztechniken. Dabei verwenden wir die Protokolle IPv6 genauso wie IPv4 mit NAT und UDP Holepunching.

Mit unseren Lösungen zu M2M-Kommunikation ist der Betrieb vor Manipulationen geschützt.